Informationen

In diesem Teil finden Sie allgemeine Informationen über die Zahnheilkunde und verschiedene Behandlungsarten

Manchmal kommt es trotz sorgfältig ausgeführter Wurzelfüllung zu Komplikationen wie persistierende Entzündungen oder Zystenbildungen an der Wurzelspitze. Dann kann nur noch eine chirurgische Entfernung der Wurzelspitze und des umgebenden entzündeten Gewebes den Zahn vor der Extraktion retten. Im Frontzahngebiet führen wir diesen Eingriff bei uns in der Praxis durch. Im hinteren Seitzahnbereich überweisen wir sie an einen chirurgischen Spezialisten.

Weiterlesen: Wurzelspitzenresektion

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, meist aus Titan, die in den Kiefer eingebracht werden. Darauf können Kronen, Brücken und Prothesen verankert werden. Wir beraten Sie gern, ob bei Ihnen Implantate indiziert sind und was Sie rund um eine Versorgung mit Implantaten wissen müssen.

Gemeinsam mit Ihnen planen wir die gesamte Behandlung. Zum Einbringen der Implantate in den Kiefer arbeiten wir mit versierten Chirurgen zusammen. Den prothetischen Aufbau führen wir in unserer Praxis mit Unterstützung unseres spezialisierten Zahntechnikers durch.

Kleinere kariöse Defekte versorgen wir vorzugsweise mit optisch unauffälligen Füllungen aus Komposit . Bei größeren Zahnschäden restaurieren wir gern mit natürlich wirkenden Keramikinlays. Dies ist eine sehr natürlich wirkende Lösung.

Weiterlesen: Keramikinlays

Kronen und Brücken sind ein Klassiker der Zahnheilkunde. Innovativ an den Lösungen, die Sie in unserer Praxis erhalten, ist allerdings ihre unglaubliche Präzision, Hochwertigkeit und Optik.

Weiterlesen: Kronen & Brücken

Wie wäre es, wenn Ihr Lächeln noch mehr strahlen würde? Dazu können wir Ihnen auf die Frontzähne Schmucksteine und Goldmotive aufkleben. Dabei erfolgt keinerlei mechanische Bearbeitung der Zähne. Der Zahnschmuck ist für die Zähne völlig unschädlich und kann, wenn er nicht mehr gefällt oder ein anderes Motiv gewünscht wird, rückstandsfrei entfernt werden. Gut gepflegte Zähne sind eine Voraussetzung für das Anbringen von Zahnschmuck.

Covid-19 Information

Aufgrund des zurückgegangenen Infektionsrisikos durch Covid-19 arbeiten wir wieder weitestgehend “normal”. Wie beim Zahnarzt gewohnt, schützen wir Sie (und uns) natürlich maximal (Handschuhe, Brille, Mundschutz, Desinfektion aller Flächen vor und nach jedem Patient etc). Bitte beachten Sie die Maskenpflicht im Wartebereich unserer Praxis.

Entsprechend gelten die früher ausgemachten Termin ab sofort wieder. Und wir vereinbaren gern wieder neue Termine mit Ihnen.
Falls Sie jedoch zur Risikogruppe gehören, Fieber oder andere Krankheitssymptome haben oder schlicht noch etwas warten möchten, bitten wir Sie, mit uns telefonisch Kontakt aufzunehmen, damit wir Ihren Termin verschieben können!

Wir freuen uns entsprechend auf ihren Anruf und wünschen alles Gute, bleiben sie gesund,

Dr. Anne Heinemann mit Praxisteam